Ausstellung: Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919

Revolutionen gehören zum Einmaleins des (historischen) Ausstellungsmachens kleiner wie großer Museen. Ob nun einem regionalen Jubiläum geschuldet oder größere gesellschaftliche Umbrüche in den Blick nehmend, bieten sie eine verlässliche wie auch erwartbare Größe bei der Themenwahl von Sonderausstellungen. Auf der anderen Seite sind sie keine … Weiterlesen...Ausstellung: Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919

Wir müssen reden: Moderne Technologie in Museen

Auf Museen, die moderne Technologie ausstellen, kommen große Veränderungen zu. Veränderungen, die wie Inklusion oder Gamification schon seit Jahren unseren Alltag tiefgehend verändern, aber noch nicht so recht Eingang gefunden haben in  entsprechend physisch präsentierende bzw. vermittelnde Kulturinstitutionen bzw. ihre Arbeit. Daß sich diese in … Weiterlesen...Wir müssen reden: Moderne Technologie in Museen

Die Duckomenta auf Tour (Leipzig) – Quak? Quak!

Die meisten Museen stehen bei der Auswahl ihrer Ausstellungen im Spannungsfeld zwischen publikums-naher Unterhaltung und der eigenen, oft nicht unmittelbar Neugier erzeugenden Mission. Allzu oft kann daraus im Prozess des Werdens für alle Museums-Beteiligten eine mal anstrengende, mal anregende Atmosphäre entstehen. Konzepte müssen erarbeitet, Exponate … Weiterlesen...Die Duckomenta auf Tour (Leipzig) – Quak? Quak!

Was sind … Wechselausstellungen?

Sonderausstellungen unterscheiden sich in zahlreichen Punkten grundlegend von den auf Dauer angelegten Präsentationen. Um das deutlich zu machen, will ich an dieser Stelle einen Überblick über die Abgrenzungen geben. Diese sind nur grobe Annäherungen, um auf die grundlegenden Unterschied zu Dauerausstellungen hinzuweisen. Die Beispiele, die sie … Weiterlesen…Was sind … Wechselausstellungen?

„Deutsche Mythen seit 1945“ im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig

Die Sonderausstellung des Zeitgeschichtlichen Forums in Leipzig mit dem etwas lauen Titel „Deutsche Mythen seit 1945“  gehört im Jahr 2016 zum Programm der Stiftung „Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“. Wie es eingangs heißt, soll sie solche als „Erzählungen über die gemeinsame Vergangenheit von Nationen“ … Weiterlesen…„Deutsche Mythen seit 1945“ im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig

„Berührt – Verführt“ vom Museum für Kommunikation Frankfurt

Seit dem Aufstieg von Fernsehen und Massenkonsum spielt die Werbung mit den in ihr erzählten Geschichten, Mythen und ihrer scheinbar träumerisch-dahingebogenen Lügenwelt eine große Rolle. Die neue Welt des Fernsehens bedeutete jedoch den Anbruch einer neuen Zeit. Die Bilder lernten zwar nicht das Laufen, doch … Weiterlesen…„Berührt – Verführt“ vom Museum für Kommunikation Frankfurt