Alles aus der Kategorie: Dauerausstellungen

9 Beiträge

Hier findest du eine Auflistung der Beiträge über Dauerausstellungen auf Museums-Blog.de.

Zinkfabrik Altenberg – Oberhausen

Das Industriemuseum in der Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen erzählt unter dem Label “Schwerindustrie” auf über 3000m² die Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie im Ruhrgebiet und hat damit ein klar umrissenes Thema. Man weiß, was man erwarten kann, was vor allem für Touristen ansprechend wirkt. Doch deren Ansturm auf das in Bahnhofsnähe gelegene Haus ist […]

Historisches Museum Frankfurt 2.0 – the next big thing?

Das Historische Museum Frankfurt erlebt spannende Zeiten. 2007 entschied sich die Stadt für einen Abriss des Beton-Anbaus, der an die historische Substanz anschloß und ihn in der Folge durch einen im retro-historischen Sandstein daherkommenden zu ersetzen. Nur leicht im Verzug, ist die Eröffnung des 50-Millionen-Baus absehbar. Ein guter Grund, um den jetzigen Zustand unter […]

Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Im Mai 2014 eröffnete in Chemnitz das Staatliche Museum für Archäologie, das  “SMAC”, mit einer neuen Ausstellung. Über 6000 Exponate waren durch sächsische Archäologen zusammen mit dem Atelier Brückner ausgewählt worden, um die Menschheitsgeschichte in der Region Sachsen von der Altsteinzeit bis zur Industrialisierung darzustellen. Definitiv keine leichte Aufgabe. Und auf jeden Fall eine […]

Modell eines Neubau-Blocks der DDR, gefertigt aus Pappe

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig – “Once upon a time…”

Ein Besuch im Zeitgeschichtlichen Forum gilt seit der Eröffnung 1999 als Pflichtbesuch für Stadtführungen und gehört auf jede Kulturkarte Leipzigs. Entsprechend muss die Dauerausstellung, die sich mit der ehemaligen DDR-Geschichte auseinandersetzt, den Spagat schaffen zwischen umfassender Darstellung für (ost-)deutsche Besucher und Tagesausflüglern und globalen Städtereisegruppen. Doch kann das gelingen? Da sich das Haus seit […]

Was sind… Dauerausstellungen?

In den meisten Fällen verfügen Institutionen, die das Label "Museum" für sich beanspruchen über eine eigene Sammlung, die den Grundstock und Zeugnis über den historischen Ursprung des Hauses ablegt. Zwar existieren auch Museen, die ohne wirkliche eigene Sammlung auskommen und die sich entsprechend auf Sonderausstellungen konzentrieren, doch an dieser Stelle soll es um die [...]

Übersee-Museum, Bremen

Als Institution, welche aus kolonialem Geist und damit einem gewissen Gefühl der Überlegenheit vor allem in kultureller Hinsicht gegründet wurde, muss sich das Übersee-Museum mit seinem Erbe aktiv auseinandersetzen. Das scheint eingängig und plausibel. Aber kann das gelingen wenn man dem früheren Credo “die Welt unter einem Dach zu versammeln weiter folgen will? Dies […]