Ausstellung: Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919

Revolutionen gehören zum Einmaleins des (historischen) Ausstellungsmachens kleiner wie großer Museen. Ob nun einem regionalen Jubiläum geschuldet oder größere gesellschaftliche Umbrüche in den Blick nehmend, bieten sie eine verlässliche wie auch erwartbare Größe bei der Themenwahl von Sonderausstellungen. Auf der anderen Seite sind sie keine … Weiterlesen...Ausstellung: Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919

Wir müssen reden: „Digitale Medien“ in Ausstellungen

Die „Digitalen Medien“ sind zum Buzz-word geworden, zum Aufmerksamkeitsfänger im Museumswesen. Dabei ist, bei aller Euphorie und Vorfreude, nicht wirklich klar, welche Chancen und Begrenzungen sie bieten. Hier werfe ich einen spontanen Blick auf den Trend. Nicht nur um zu zeigen, wieviel Arbeit noch vor den Museen liegt. Sondern um darauf zu verweisen, dass die Erwartung steigt, sich zumindest gelegentlich der Technologien zu bedienen, die wir alle aus dem Alltag kennen. … Weiterlesen…Wir müssen reden: „Digitale Medien“ in Ausstellungen

Zinkfabrik Altenberg – Oberhausen

Das Industriemuseum in der Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen erzählt unter dem Label "Schwerindustrie" auf über 3000m² die Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie im Ruhrgebiet und hat damit ein klar umrissenes Thema. Man weiß, was man erwarten kann, was vor allem für Touristen ansprechend wirkt. Doch … Weiterlesen...Zinkfabrik Altenberg – Oberhausen

Historisches Museum Frankfurt 2.0 – the next big thing?

Das Historische Museum Frankfurt erlebt spannende Zeiten. 2007 entschied sich die Stadt für einen Abriss des Beton-Anbaus, der an die historische Substanz anschloß und ihn in der Folge durch einen im retro-historischen Sandstein daherkommenden zu ersetzen. Nur leicht im Verzug, ist die Eröffnung des 50-Millionen-Baus … Weiterlesen…Historisches Museum Frankfurt 2.0 – the next big thing?

Gaming im Museum – A dancer in the dark

"Junge Menschen fahren auf der kognitiven Überholspur, haben ständig nur einen Teil ihrer Aufmerksamkeit zu vergeben und sind dabei gleichzeitig anspruchsvoll was die jeweils konsumierten Produkte betrifft. Ihrem Alter entsprechend sind sie dabei leider fast wehrlos, wenn es um die Negativ-Folgen (Sex, Gewalt, Ideologien, etc.) … Weiterlesen...Gaming im Museum – A dancer in the dark

Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Im Mai 2014 eröffnete in Chemnitz das Staatliche Museum für Archäologie, das  „SMAC“, mit einer neuen Ausstellung. Über 6000 Exponate waren durch sächsische Archäologen zusammen mit dem Atelier Brückner ausgewählt worden, um die Menschheitsgeschichte in der Region Sachsen von der Altsteinzeit bis zur Industrialisierung darzustellen. … Weiterlesen…Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig – „Once upon a time…“

Ein Besuch im Zeitgeschichtlichen Forum gilt seit der Eröffnung 1999 als Pflichtbesuch für Stadtführungen und gehört auf jede Kulturkarte Leipzigs. Entsprechend muss die Dauerausstellung, die sich mit der ehemaligen DDR-Geschichte auseinandersetzt, den Spagat schaffen zwischen umfassender Darstellung für (ost-)deutsche Besucher und Tagesausflüglern und globalen Städtereisegruppen. … Weiterlesen…Zeitgeschichtliches Forum Leipzig – „Once upon a time…“